Stellenausschreibung

Zur langfristigen Verstärkung unseres Teams
suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen


Facharzt für Pathologie (w / m / d)


Das Zentrum für Pathologie Allgäu (ZfPA) ist ein angesehenes breit gefächertes diagnostisch Medizinisches Versorgungszentrum auf dem Campus des Klinikums Kempten. Als wichtiger Kooperationspartner der Krankenhäuser der Region versorgt das ZfPA derzeit rund 2.000 Krankenhausbetten. Dazu gehören unter anderem der Klinikverbund Allgäu mit seinen sechs Standorten und dem aus sieben Organzentren zusammengeschlossenen zertifizierten Krebszentrum (CCKA) sowie die Sana Kliniken Landkreis Biberach mit seinen drei Organzentren. Die Kliniken sind Lehrkrankenhäuser der Universitäten Ulm und München (LMU).

Darüber hinaus arbeitet das ZfPA über seine vier Kassenarztsitze eng mit den niedergelassenen Ärzten aller Fachrichtungen regional und überregional zusammen. Insgesamt versorgt das ZfPA qualitätsgesichert und patientenorientiert deutschlandweit ca. 65.000 histologische und zytologische Untersuchungen aus allen Bereichen der ambulanten und stationären Medizin. Das ZfPA verfügt über ein molekularpathologisches Labor in dem alle modernen Verfahren der Molekularbiologie einschließlich Next-Generation Sequencing durchgeführt werden. Ein moderner Neubau auf dem Campus des Klinikums Kempten befindet sich bereits in der Planung.

Das ZfPA besteht aktuell aus einem erfahrenen Team aus sechs Fachärzten und zwei Weiterbildungsassistenten, unterstützt durch eine Naturwissenschaftlerin und 29 nicht-ärztliche Mitarbeiter/innen.

Das ZfPA ist ein Tochterunternehmen des Klinikverbunds Allgäu und der Sana Klinik München. Durch die überregionale Kooperation mit der Sana Klinik München als Gesellschafter ergeben sich parallel neue Chancen zur weiteren Schwerpunktbildung und Spezialisierung sowie Möglichkeiten zur übergeordneten Aus- und Weiterbildung in einem attraktiven Verbund.

Sie bringen mit:
Deutsche Facharztanerkennung für Pathologie
Diagnostische Erfahrung und vorzugsweise Kenntnisse in der Molekularpathologie.
Strukturierte, selbständige und teamorientierte interdisziplinäre Arbeitsweise
Kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz

Wir bieten Ihnen:
Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Perspektive
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Attraktive, leistungsorientierte außertarifliche Vergütung
Vielseitiges fachliches Spektrum und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem innovativen Zentrum
Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung durch Fortbildungsmaßnahmen
Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Ein hohes Freizeit- und Kulturangebot in einer der attraktivsten Regionen Bayerns

Weitere Informationen zum Institut in Kempten finden Sie auf unserer Homepage oder auch gerne persönlich im Gespräch mit Frau Prof. Dr. med. Barbara Dockhorn-Dworniczak (ärztliche Leiterin und Geschäftsführerin, dockhorn@patho-kempten.de, Telefon: 0831-512990)

Kontaktdaten


Zentrum für Pathologie
Kempten-Allgäu

Medizinisches Versorgungszentrum
am Klinkum Kempten - ZfPA

87439 Kempten/Allgäu
Robert-Weixler-Straße 48

Tel. +49(0) 831 / 5 12 99-0
Fax +49(0) 831 / 5 12 99-60
info@patho-kempten.de  


Impressum
Datenschutz
© 2020 Zentrum für Pathologie Kempten-Allgäu - Medizinisches Versorgungszentrum am Klinikum Kempten - ZfPA | made by ascana neue medien